Zum Hauptinhalt springen

Auswärts beim ASC 09 Dortmund am Schützenfest-Sonntag

Während am kommenden Sonntag wahrscheinlich der ein oder andere SG Fan beim Schützenfest Bamenohl verweilt, tritt die Behle Elf auswärts beim ASC 09 Dortmund an. Leider waren alle intensiven Bemühungen um eine Spielverlegung vergebens. Hier also unser Vorbericht zu der Partie.

ASC nach holprigen Start wieder in der Spur

Nach einem holprigen Saisonstart mit zwei Niederlagen gegen die Sportfreunde Siegen und das vielbeachtete Derby gegen den TuS Bövinghausen (vor rund 1.100 Zuschauern!) hat der ASC allmählich seine Form gefunden und hat zuletzt seine beiden Spiele gewonnen. Unter anderem stand am vergangenen Wochenende ein deutlicher 4:1 Sieg gegen die Zweitvertretung von Preußen Münster nach 90 Minuten auf dem Zettel, wodurch man den Münsterländern die erste Saisonniederlage zufügte. Dadurch befindet sich der ASC 09 Dortmund nun aktuell mit sechs Punkten auf Platz neun der Tabelle mit einem ausgeglichenen Torverhältnis (7:7). Gefährlichster Angreifer ist bis dato Maximilian Podehl mit 3 Treffern, gefolgt von Ibrahim Bulut mit 2 Treffern.

Auch im Westfalenpokal sind die Dortmunder gut unterwegs. Gegen SV Germania Salchendorf (Landesliga) setzte man sich souverän mit 5:0 durch. In der nächsten Runde empfängt man nun im heimischen Waldstadion die Sportfreunde Lotte (ebenfalls Oberliga)

Ein Wiedersehen mit seinem alten Verein feiert am Sonntag Maurice Danielle Werlein, der vor seinem Wechsel ans Bamenohler Schloss das Trikot des ASC trug.

 

Nach dem Hexenkessel einen kühlen Kopf bewahren

Man muss es schon zugeben: Die Situation rund um unser Heimspiel gegen die Sportfreunde Siegen am vergangenen Sonntag war schon etwas befremdlich angesichts des Polizei- und Securityaufgebots und den aus den Auflagen resultierenden Fantrennungen. Um so erfreulicher war, dass es ein wirklich stimmungsvolles und spannendes Fußballfest wurde und aus SG Sicht natürlich, dass die drei Punkte am Ende am Bamenohler Schloss blieben. Auch der ein oder andere Spieler, insbesondere Ahmend Shaqiri, dürfte diesen Tag so schnell nicht vergessen. Nun wartet wieder der Liga-Alltag (ohne dies in irgendeiner Weise abwertend zu meinen) und es heisst volle Konzentration auf den nächsten Gegner. An der Personalfront ist es erfreulicherweise nach wie vor ruhig, so dass Ralf Behle vermutlich die Qual der Wahl bei der Startaufstellung haben dürfte.

Beim Blick auf die Tabelle dürfte sich der ein oder andere nach wie vor verwundert die Augen reiben. Die SG belegt aktuell mit 9 Punkten aus 4 Spielen und einem beachtlichen Torverhältnis von 12:5 (+7) Platz 3 des Rankings. Lediglich Preußen Münster II ist in der Oberliga mit 13 Treffern erfolgreicher vor dem gegnerischen Tor, musste allerdings auch bereits 9 Gegentore hinnehmen. Davon allein 4 Stück am vergangenen Wochenende gegen unseren kommenden Gegner ASC 09 Dortmund. Auf Seiten der SG ist nach wie vor Phillip Hennes der Torjäger Nr. 1 mit bereits 6 Treffern, gefolgt von Raphael Camprobin Corchero (3).

 

Bisher traten beide Teams zweimal gegeneinander an. Aus Bamenohler Sicht gab es eine 2:4 Niederlage (Saison 2020 / 2021 abgebrochen) und ein 2:2 Unentschieden (Saison 2021 / 2022 Hinrunde). Tore dürften also auch am Sonntag wieder gerantiert sein.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 11.09.2022 um 15:00 Uhr im Urlaubsguru Waldstadion (Rasenplatz, Schwerter Straße 238, 44287 Dortmmund).

 

Hinweis abseits des Platzes:

Unseren Zugang auf der Torhüterposition, Jonas Ermes, haben wir euch bereits vorgestellt. Doch neben seinen sportlichen Fähigkeiten hat Jonas noch einiges mehr zu bieten. Zusammen mit Andreas Luthe (aktuell Torhüter 1. FC Kaiserslautern) gründete Jonas 2015 die Organisation „In safe hands“. In safe hands e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Kindern in sportpädagogischen Projekten emotionale und soziale Kompetenzen vermittelt, um nachhaltig ein wertschätzendes interkulturelles Zusammenleben zu sichern.

Schaut doch gerne mal vorbei: insafehands.de

 

Unsere Reservemannschafften waren bereits am Mittwoch Abend im Einsatz.

 

Zweite verspielt 2:0 Führung und holt am Ende einen Punkt in Rahrbach

Trotz einer 2:0 Führung reichte es im Aufsteigerduell am Ende nicht für einen Dreier. Nach 90 min hieß es 2:2 und ein Punkt fuhr mit zurück ans Bamenohler Schloss. Für das Hennes / Schmdit Team geht es am Sonntag, 18.09.2022 zu Hause gegen den SC LWL 05 II.

 

Dritte nach Sieg in Oberhundem vorläufig Tabellenführer

Nach einem gelungenen Auftritt am Mittwoch Abend auswärts bei der SG Saalhausen / Oberhundem stand am Ende ein verdienter 4:1 Sieg und somit die vorläufige Tabellenführung in der Kreisliga D. Unsere Dritte bestreitet am 18.09.2022 ihr nächstes (Heim-)Spiel gegen die SG Halberbracht / Oedingen II.

 

Termine in dieser Woche:

B Jugend Fr 09.09.22 / 19:00 Uhr gegen JSG Dünschede / Helden / Grevenbrück (auswärts)

C Jugend Sa 10.09.22 / 15:15 Uhr gegen JSG Finnentrop / Heggen II (auswärts)

Oberliga SG FinnBam So 11.09.22 / 15:00 Uhr gegen ASC 09 Dortmund (auswärts)

 

Bei allen Terminen gilt: Änderungen sind auch kurzfristig möglich! Alle Termine findet ihr auch auf Fussball.de. Direktlink zum Vereinsspielplan SG FinnBam: bit.ly/3RqKYRR

 

Wir wünschen allen Bamenohlern tolle Festtage bei der Fliegenkirmes und beim Schützenfest und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in der H&R Arena am Bamenohler Schloss!