Zum Hauptinhalt springen

Test gegen Wattenscheid und Hallen-Gemeindemeisterschaft 2023

Am kommenden Wochenende wartet ein volles Programm auf die Bamenohler Jungs.

 

Testspiel gegen die SG Wattenscheid

Nach dem erfolgreichen Vorbereitungsauftakt mit einem 5:2 Sieg gegen den SC Neheim geht es am Samstag nun auswärts nach Wattenscheid. Der aktuelle Regionaligist ist uns noch in guter Erinnerung. Noch in der vergangenen Saison spielten die Wattenscheider in der Oberliga und somit auch gegen unsere Bamenohler Jungs. Allerdings läuft es bis dato noch nicht wirklich rund und man hatte sich mehr erhofft. Aktuell belegen die Wattenscheider in der Liga den vorletzten Tabellenplatz mit 18 Punkten aus 20 Spielen. Mit 31:54 Toren weisen sie außerdem das schlechteste Torverhältnis auf (-23). Trotzdem dürfte dies ein guter, anspruchsvoller Test für die Behle Truppe werden.  

Anpfiff der Partie ist am Samstag, 14.01.2023, um 15:30 Uhr.

Achtung! Das Spiel findet im Stadion Schloss Strünkede von Westfalia Herne statt! (Westring 260, 44629 Herne) 

Der Schiedsrichter der Partie ist übrigens kein Unbekannter. Sören Storks pfeifft bereits seit September 2017 in der Bundesliga.

 

Hallenmeisterschaft Finnentrop

Parallel dazu startet auch in der Gemeinde Finnentrop nach mehrjähriger Pause wieder die Hallenmeisterschaft. Ausrichter der diesjährigen Auflage am 14. und 15. Januar 2023 ist der SV Fretter. Natürlich sind auch die Bamenohler Jungs als Titelverteidiger wieder am Start und wollen den Pokal verteidigen. Neben unserer Ersten hat auch unsere Zweite einige Spezialisten auf diesem Gebiet in ihren Reihen, so dass eine schlagkräftige Truppe antreten wird. Neben den Senioren spielen ebenfalls die A- und B-Junioren an den beiden Tagen ihre Meister aus. Los geht es jeweils um 13:00 Uhr. Gespielt wird 12 Minuten im Modus jeder gegen jeden.

 

Hier zusammengefasst die Partien mit Bamenohler Beteiligung:

Samstag, 14.01.2023:

13:15 Uhr SG Finnentrop/Bamenohl - SV Heggen

14:00 Uhr JSG Len/Rön/Finn/Bam (B-Jugend) - JSG Heggen/Finnentrop (B-Jugend)

14:30 Uhr TuS Lenhausen - SG Finnentrop/Bamenohl

15:15 Uhr JSG Heggen/Finnentrop (B-Jugend) - JSG Len/Rön/Finn/Bam (B-Jugend)

15:45 Uhr TV Rönkhausen - SG Finnentrop/Bamenohl

17:15 Uhr SG Finnentrop/Bamenohl - RW Ostentrop/Schönholthausen

 

Sonntag, 15.01.2023:

13:45 Uhr BW Hülschotten - SG Finnentrop/Bamenohl

14:00 Uhr JSG Len/Rön/Finn/Bam (A-Jugend) - JSG Heggen/Finnentrop (A-Jugend)

14:45 Uhr FC Finnentrop - SG Finnentrop/Bamenohl

15:15 Uhr JSG Ost-Schön/Fret/Serk (A-Jugend) - JSG Len/Rön/Finn/Bam (A-Jugend)

15:45 Uhr SG Finnentrop/Bamenohl - SG Serkenrode/Fretter

Entscheidungsspiele:

17:00 Uhr 1. Halbfinale: 1. Tabellenplatz - 4. Tabellenplatz

17:15 Uhr 2. Halbfinale: 2. Tabellenplatz - 3. Tabellenplatz

17:45 Uhr Spiel um Platz 3: Verlierer HF1 – Verlierer HF2

18:00 Uhr Finale: Gewinner HF1 – Gewinner HF2

 

Wir werden Euch natürlich auf unseren Media-Kanälen auf dem Laufenden halten!

   

Der Sieger in der Gemeinde Finnentrop tritt dann am Sonntag, 29.01.2023 in der Halle der Sekundarschule Kirchhundem beim Masters gegen die Sieger der anderen Gemeinden an. Die Bamenohler Jungs gehen in der Finnentroper Halle, das dürfte kein Geheimnis sein, nach sechs Siegen in Folge als Favorit ins Rennen. Sollte die Quali für das Masters klappen, könnte dort bereits in der Vorrunde ein Aufeinandertreffen mit dem Titelverteidiger FC Lennestadt warten.