Kurz und bündig:

In unserer heutigen Ausgabe der Spieltagsvorschau schauen wir auf die Partien unserer Senioren. Alle 3 Teams müssen auf fremden Geläuf ran. Unsere A-Jugend genießt dagegen morgen Mittag Heimrecht. Darüber hinaus haben wir bereits am vergangenen Sonntag gleich zwei Jubilare mit 70-jähriger Vereinszugehörigkeit geehrt. Auch unser Dartsteam nimmt immer mehr Gestalt an. Und wir werfen einen Blick auf die EM in Deutschland, zu der wir zum gemeinsamen Schauen der Spiele ins Vereinsheim einladen. Viel Spaß beim Lesen!   


ERSTE

Vorschau Oberliga: Türkspor Dortmund 2000 - SG FinnBam

Premiere für unsere Bamenohler Jungs. Am kommenden Sonntag sind wir das erste Mal zu Gast bei Türkspor Dortmund. 

Der Verein hat beeindruckende Erfolge in den vergangenen Jahren erzielt. Stieg man zunächst in der abgebrochenen Saison 2019 / 2020 durch die Quotenregelung in die Landesliga auf, so schaffte man 2021 / 2022 den dortigen Meistertitel und den Aufstieg in die Westfalenliga. Aber auch die Westfalenliga war nur eine Zwischenstation, denn am Ende der Spielzeit 2022 / 2023 stieg man zusammen mit dem Stadtnachbarn FC Brünninghausen sogar in die Oberliga Westfalen auf. War die Hinrunde noch sportlich durchwachsen, so zeigt der TSD 2000 in der Rückrunde eindrucksvoll sein Können. Nicht unverdient steht der TSD inzwischen auf Platz 2 der Oberligatabelle, hatte sogar zwischenzeitlich kurz die Tabellenführung inne. 59 Punkte aus 28 Partien stehen zu Buche und damit nur 2 Punkte weniger als der Tabellenführer aus Lotte. Der Drittplatzierte ASC Dortmund hat aktuell 4 Punkte Rückstand und kann den TSD nicht unmittelbar gefährlich werden. Entsprechend beantragte Türkspor auch Anfang April 2024 die Regionalliga-Lizenz für die kommende Saison. Die letzte Niederlage in der Oberliga datiert aus November 2023. Damals verlor man knapp mit 1:2  gegen den aktuell ärgsten Verfolger ASC Dortmund.

Eben diese Paarung gab es nun unter der Woche vorgestern auch im Dortmunder Kreispokal. Dabei setzte sich der ASC mit 3:0 gegen Türkspor durch. Da beide Vereine aber über ihre Ligaplatzierungen bereits so gut wie für den Westfalenpokal in der kommenden Saison qualifiziert sind und der Fokus voraussichtlich eher auf der Liga und einem möglichen Aufstieg liegt, spielt das Ergebnis vermutlich eher eine untergeordnete Rolle.

Das Hinspiel am Bamenohler Schloss ging trotz einer roter Karte für die Gäste sehr unglücklich mit 1:2 in der Nachspielzeit per Elfmeter verloren. Unsere Jungs werden also auf Wiedergutmachung sinnen, auch wenn der TSD ein ganz harter Brocken wird. Doch da unsere Jungs zwar noch nicht rechnerisch aber aus realistischer Sicht so gut wie sicher den Klassenerhalt inne haben, können sie ohne Druck und unbeschwert aufspielen. Und insbesondere gegen Topteams hat unsere Erste in dieser Saison regelmäßig bewiesen, dass sie mithalten und etwas Zählbares einfahren können. Auch das Thema Qualifikation für den Westfalenpokal (Platz 6 oder Platz 7 falls Münster II unter die ersten 6 kommt) ist noch nicht ganz durch. Genügend Gründe also, am Sonntag wieder alles zu geben.    

Anpfiff: Sonntag, 21.04.2024, um 15:00 Uhr

Platz: Mendeplatz 2 (Kunstrasen), Westerholz 51, 44147 Dortmund

Restprogramm unserer Ersten:

So, 28.04.24, 15:30 Uhr: SG Finnentrop/​Bamenohl - 1. FC Gievenbeck 

So, 05.05.24, 15:00 Uhr: TuS Bövinghausen - SG Finnentrop/​Bamenohl

So, 12.05.24, 15:00 Uhr: SpVgg Vreden - SG Finnentrop/​Bamenohl

Mo, 20.05.24, 15:30 Uhr: SG Finnentrop/​Bamenohl - ASC 09 Dortmund

So, 26.05.24, 15:00 Uhr: FC Brünninghausen - SG Finnentrop/Bamenohl

ACHTUNG! Die Busfahrt nach Brünninghausen am letzten Spieltag ist AUSGEBUCHT! Ihr könnt Euch aber auf die Warteliste setzen lassen, da erfahrungsgemäß immer noch vereinzelt Plätze wieder frei werden! 

Anmeldungen (unter Angabe von Name und Telefonnummer) unter:
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
per WhatsApp an Christian Krummenerl unter 01777383721
persönlich in der PROVINZIAL-Geschäftsstelle Bamenohl.

ZWEITE

Vorschau Kreisliga A: SV Eintracht Kleusheim - SG FinnBam II

Für unsere Zweite geht es am kommenden Sonntag mit dem nächsten Duell gegen einen direkten Tabellennachbar weiter. Man ist auswärts zu Gast beim Tabellenvierten SV Kleusheim. Der SV ist aktuell punktgleich mit unserer Zweiten auf Platz 3 (beide 40 Punkte), und auch bei dem Torverhältnis liegt man sehr nah beieinander. (71:38 Zweite vs. 74:45 Kleusheim). Die Fans dürfen sich also auf eine Partie auf absoluter Augenhöhe freuen, auch wenn beide Vereine keine direkte Rolle mehr im Aufstiegsrennen spielen. Die beiden Top-Teams aus Elben und Heggen sind 12 bzw. 14 Punkte entfernt.   

Nach zwei deutlichen Siegen und einem Unentschieden gegen den Tabellenführer will die Schmidt / Hennes Truppe nun auch gegen Kleusheim den positiven Trend fortsetzen. Dass man die Eintracht schlagen kann, haben sie bereits im Hinspiel bewiesen. Das gewann unsere Zweite knapp mit 3:2. Die SG-Torschützen damals waren Nicolas Herrmann, Pierre Bönninghoff und Linus Ostermann.  

Anpfiff: Sonntag, 21.04.2024, um 15:00 Uhr

Platz: Sportplatz Altenkleusheim (Kunstrasen), Zum Alten Heck, 57462 Olpe

Restprogramm unserer Zweiten:

So, 28.04.24, 13:00 Uhr: SG Finnentrop/​Bamenohl II - SV Dahl-Friedrichsthal

So, 05.05.24, 15:00 Uhr: Hützemerter SV - SG Finnentrop/​Bamenohl II

So, 12.05.24, 15:00 Uhr: SSV Elspe - SG Finnentrop/​Bamenohl II

So, 26.05.24, 15:00 Uhr: SG Kirchveischede/Bonzel - SG Finnentrop/Bamenohl


DRITTE

Vorschau Kreisliga C: FC Kirchhundem II - SG FinnBam III

Und auch für unsere Dritte geht es am Sonntag auswärts weiter. Man ist zu Gast beim FC Kirchhundem II. Nachdem die Saison für die Kirchhundemer zunächst etwas schleppend anlief, hat man nun einen unglaublichen Lauf von 11 Spielen ohne Niederlage (10 Siege und 1 Unentschieden) hingelegt. Unter anderem schlug man Ende März 2024 den dominierenden Tabellenführer Serkenrode / Fretter II. Entsprechend verdient belegt der FC momentan den 3. Tabellenplatz mit 47 Punkten aus 24 Partien bei 64:36 Toren. Nur einen Platz dahinter, jedoch mit 4 Punkten Abstand, ist unsere Dritte. Für das Team von Eren und Torben geht es vorrangig darum, die Verfolger FC Langenei / Kickenbach II und FC Lennestadt III (beide 42 Punkte) auf Abstand zu halten und Platz 4 zu verteidigen. Damit würde man auch eine gute Ausgangsposition schaffen für die Folgewoche, in dem man am Bamenohler Schloss den direkten Konkurrenten FC Lennestadt III zum Spitzenspiel empfängt.    

Im Hinspiel trennten sich die beiden Team mit einem 1:1. Torschütze für die SG war Kilian Raisslen, der auch in dieser Saison der aktuell erfolgreichste Torschütze der Dritten ist mit bis dato 10 Treffern. Am Sonntag dürfen gerne noch welche dazukommen.  

Anpfiff: Sonntag, 21.04.2024, um 12:30 Uhr

Platz: Sportplatz Kirchhundem (Kunstrasen), Bahnhofsweg 15, 57399 Kirchhundem

Restprogramm unserer Dritten:

So, 28.04.24, 10:45: SG Finnentrop/​Bamenohl III - FC Lennestadt III

So, 05.05.24, 12:30: SG Halberbracht/​Oedingen II - SG Finnentrop/​Bamenohl III

So, 12.05.24, 12:30: SSV Elspe II - SG Finnentrop/​Bamenohl III

Mo, 20.05.24, 13:00: SG Finnentrop/​Bamenohl III - SG Albaum/​Heinsberg II

So, 26.05.24, 12:30: SG Kirchveischede/​Bonzel II - SG Finnentrop/​Bamenohl III


A-JUGEND

Vorschau Bezirksliga: JSG L/R/F/Bamenohl - Kirchhörder SC

Nach den beiden wichtigen Siegen gegen die Tabellenschlusslichter Sölde und Neheim-Hüsten geht es für unsere A-Jugend auch am kommenden Samstag gegen den nächsten direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Zu Gast am Bamenohler Schloss ist der Kirchhörder SC. Der KSC steht aktuell auf den ersten Abstiegsplatz 10, jedoch punktgleich mit dem ersten Nicht-Abstiegsplatz 9, den momentan der FSV Witten inne hat (beide 18 Punkte). Es geht also für die Dortmunder Gäste um alles. Bei noch 5 ausstehenden Spieltagen und entsprechend 15 zu vergebenen Punkten ist unsere A-Jugend zwar noch nicht gerettet, aber man hat sich in den vergangenen Spielen eine gute Ausgangsposition erarbeitet. Momentan liegt man mit 26 Punkten auf Platz 5 der Tabelle und hat einen Puffer von 8 Zählern zur Abstiegszone aufgebaut. Mit einer Punktausbeute am Samstag könnte man die eh schon geringer gewordenen Sorgen weiter schmälern und den nächsten Schritt Richtung Klassenerhalt machen.   

Anpfiff: Samstag, 20.04.2024, um 13:30 Uhr

Platz: H&R Arena Bamenohl, Im Ohl 9, 57413 F.-Bamenohl

Restprogramm unserer A-Jugend:

Sa, 27.04.24, 16:00 Uhr: JSG Hünsborn/​Rothemühle - JSG Lenhausen/​Rönkhausen/​Fi/​Bamenohl

Fr, 03.05.24, 19:45 Uhr: JSG Lenhausen/​Rönkhausen/​Fi/​Bamenohl - FC Lennestadt

So, 26.05.24, 11:00 Uhr:  ASC 09 Dortmund - JSG Lenhausen/​Rönkhausen/​Fi/​Bamenohl

So, 02.06.24, 11:00 Uhr: JSG Lenhausen/​Rönkhausen/​Fi/​Bamenohl - FC Bor. Dröschede


VEREINSINTERN

Gleich zwei Jubilare mit 70-jähriger Vereinszugehörigkeit

Im Rahmen des Heimspiels gegen Eintracht Rheine am vergangenen Sonntag hatten wir die große Ehre, gleich zwei Jubilare mit 70-jähriger Vereinszugehörigkeit zu ehren. Unser 1. Vorsitzender Markus Heuel bedankte sich bei Friedhelm Lenneper und Walter Bloink, die seit bereits 1953 / 1954, also noch weit vor der Fusion zur heutigen SG Finnentrop-Bamenohl im Jahr 1972, dem Verein die Treue halten, und überreichte Ihnen neben der Urkunde auch ein Präsent. Wir freuen uns darauf, Euch noch viele weitere Jahre bei uns begrüßen zu dürfen!   


FUSSBALL EM 2024 

Public Viewing im Vereinsheim der SG

Die Sommerpause naht mit großen Schritten, aber wir und ihr müsst nicht auf Fußball verzichten. Zu den Spielen der Deutschen Nationalmannschaft bei der EM 2024 im eigenen Land öffnen wir unser Vereinsheim, um mit Euch gemeinsam die Partien zu schauen. Die Vorrundentermine sind:

Freitag 14.06.2024 um 21:00 Uhr: Deutschland gegen Schottland

Mittwoch 19.06.2024 um 18:00 Uhr: Deutschland gegen Ungarn

Sonntag 23.06.2024 um 21:00 Uhr: Schweiz gegen Deutschland


DARTS

Freitag ist Darts- und Spieleabend im Vereinsheim

In den vergangenen Wochen etablierte sich der Freitag Abend immer mehr zum Dartsabend im Vereinsheim, wobei aber auch geschockt oder einfach in guter Gesellschaft ein Kaltgetränk zu sich genommen werden kann. Los geht's um 18:00 Uhr! Achtung! Aufgrund der heutigen JHV des Fördervereins im Vereinsheim startet es heute erst ab 20:30 Uhr! 

Erfolge SG SENIOREN-TEAMS

FELD-KREISPOKALSIEGER: 2009, 2010, 2011, 2019, 2023

HALLE: KREISPOKALSIEGER: 2009, 2014, 2016, 2017, 2018, 2019, 2023, 2024

FELD-GEMEINDEMEISTER: 1991, 1994, 1995, 1998, 1999, 2004, 2005, 2006, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2023*

HALLE-GEMEINDEMEISTER: 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2023, 2024

* II.Mannschaft

Adresse

SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V.
Sportheim: Im Ohl 9
57413 Finnentrop
info@sgfinnbam.de
Postadresse: Postfach 211
57402 Finnentrop

Über uns

Die SG Finnentrop-Bamenohl gründete sich im Jahre 1972, als die beiden Traditionsvereine, der SuS Bamenohl 1912 und die Spvg. Finnentrop 1927, fusionierten. Das bedeutet, dass wir neben der über 100. jährigen Vereinsgeschichte auch gleichzeitig seit über 40 Jahren als SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V. aktiv sind.

Wir benutzen Cookies

Wir wissen, diese Seiten nerven Euch, aber wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Wir bitten um Verständnis, aber dieser Hinweis ist wichtig und lt. Datenschutz vorgeschrieben