September 18, 2020

Verletzungsmisere
nimmt kein Ende

Nicolas Herrmann zieht sich im Herne Spiel einen Kreuzbandriss zu und wird der SG monatelang fehlen.

zurück
Nächster
Slider

Der Einlass
in die H&R Arena erfolgt an Heimspieltagen eineinhalb Stunden vor Anpfiff. Es wird Kontrollen geben um die Sicherheit aller Gäste in der H&R Arena zu gewährleisten, jedoch auch mehr Zeit in Anspruch nehmen. Um nicht zu riskieren, dass zum Anpfiff noch Zuschauer vor der Zutrittskontrolle warten, bitten wir alle Stadionbesucher bei TOP Spielen, für die Anreise und den Einlass in die H&R Arena mehr Zeit als bisher einzuplanen! Um die Kontrollen zu erleichtern und zugleich die Wartezeiten an den Eingängen möglichst kurz zu halten, empfiehlt sich, auf die Mitnahme größerer Taschen und Rucksäcke zu verzichten.

Das Parken
direkt an der H&R Arena P1 und P3, sowie auf den überdachten Parkplätzen P2 ist kostenlos. Es stehen derzeit ca. 300 Stellplätze zu Verfügung. Die Zufahrten sind leicht zu erkennen. Die Straße "Im Ohl" wird ca. 3 Stunden vor Spielbeginn gesperrt. Anlieger frei. Wir bitten Sie nicht, auch nicht auf Schleichwegen diese Straße zu nutzen, da wir diese für eventuelle Notfälle frei halten müssen. Personen mit dem "Sonderparkausweis für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung" werden gebeten, den P1 (Lidl) anzufahren. Fußweg max. 1 Minute / Barrierefrei.
Nutzen Sie für die Navigation folgende Straße/PLZ: Bamenohler Straße 25, 57413 Finnentrop

Hinweis für alle Gäste-Fans:
Die SG Finn/Bam wird an Heimspieltagen intensive Kontrollen durchführen. Dem Ordnungspersonal ist Folge zu leisten. Mit betreten der Anlage akzeptieren Sie die Stadionordnung der SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V.
Feuerwerkskörper, Raketen, bengalische Feuer, Rauchpulver, Leuchtkugeln und andere pyrotechnische Gegenstände sind strengstens verboten. Das abbrennen/abschießen dieser in der H&R Arena wird zur Anzeige gebracht
Banner, Transparente und Spruchbänder
sind an Spieltagen in der H&R Arena gern gesehen, aber es gibt es klar definierte Regeln:
Die SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V. behält sich das Recht vor, Text, Anzahl und Inhalt der Banner durch den Ordnungsdienst oder den Sicherheitsbeauftragten zu prüfen, auch um zu verhindern.
Diffamierungen, Beleidigungen, Rechts- oder Linksradikale oder diskreditierende Anspielungen werden auf Bannern, Transparenten und Spruchbändern nicht geduldet.
Alkoholkontrollen:
Durch den Ordnungsdienst werden stichprobenartig Alkoholkontrollen an den Stadioneingängen durchgeführt. Wer bereits eine gesteigerte Aggression oder deutliche Ausfallerscheinungen zeigt, darf als Fan/Besucher die H&R Arena nicht betreten. Die Eintrittskarte verfällt ersatzlos.
Kostenlose Busparkplätze
befinden sich auf den Parkebenen P1 (1min Fußweg), P2 (3min Fußweg) und P3 (5min Fußweg)
Die Anfahrt erfolgt jeweils über die Bundestraße 236 im Ortsteil Bamenohl
Die Anreise mit der Bahn
Der Ortsteil Bamenohl besitzt keine Haltestation. Gästefans die via Zug anreisen möchten, nutzen bitte die Haltestelle Finnentrop (102)
Der Fußweg zur Arena kann dann über den Sauerland Radring erfolgen. (ca. 2,5km - überqueren der Brücke am Bahnhof erforderlich.
Direkt am Bahnhof befindet sich neben einer Sparkasse zum evtl Geld abheben auch ein Netto Discounter. (Lebensmittel/Getränke) Wir wünschen allen Fans eine gute und stressfreie Anfahrt!
Karte kann durch "anklicken" vergrößert werden!

EuerEngagement

bringt UNS nach vorn!

Unsere PremiumXLSponsoren


Unsere PremiumLSponsoren

kurz und knapp

Die SG Finnentrop-Bamenohl gründete sich im Jahre 1972, als die beiden Traditionsvereine, der SuS Bamenohl 1912 und die Spvg. Finnentrop 1927, fusionierten. Das bedeutet, dass wir neben der über 100. jährigen Vereinsgeschichte auch gleichzeitig seit über 40 Jahren als SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V. aktiv sind.


SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V.
Im Ohl 9, 57413 Finnentrop
info@sgfinnbam.de
Postfach 211, 57402 Finnentrop
www.sgfinnbam.de
/sgfinnentropbamenohl
/sgfinnentropbamenohl

Erfolge

Feld-Kreispokal: 2009, 2010, 2011, 2019
Hallen-Kreispokalsieger: 2009, 2014, 2016, 2017, 2018
Feld Gemeindemeister: 1991, 1994, 1995, 1998, 1999, 2004, 2005, 2006, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Hallen-Gemeindemeister:2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019

Südwestfalen Award

Das Beste im Web - Südwestfalenaward Gewinner 

Wir nutzen Coockies


Wir nutzen Cookies auf unserer Website.
Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Das ist nun mal so!

.