Offizielle Webseite der

SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V.

 

Unsere Vereinsphilosophie und Ziele

Durch unsere mehr als 100-jährige Vereinsgeschichte sind wir ein Verein mit langer Tradition. Sie zeichnet sich seit vielen Jahrzehnten durch kompetente und engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus, die bestrebt sind, Traditionen zu wahren sowie Stabilität und Kontinuität zu schaffen. Gleichzeitig ist der Blick aber auch in die Zukunft gerichtet, um flexibel und zeitnah auf sportliche und gesellschaftliche Veränderung und Entwicklungen reagieren zu können. Insbesondere fokussieren wir uns auf eine vereinsfördernde Jugendarbeit, um langfristig höherklassigen und attraktiven Fußball bieten zu können. Dabei entspricht unsere Vereinsphilosophie den folgenden Grundsätzen:

  • Wir schaffen eine hohe Identifikation aller Mitglieder, Spieler, Trainer, Vorstandsmitglieder, Funktionäre und Unterstützer mit unserem Verein.
  • Wir streben nach einem Optimum an Qualität in allen Bereichen.
  • Wir hinterfragen und überprüfen unser Handeln und setzen Verbesserungen um.
  • Wir fördern Kinder und Jugendliche in allen Alters- und Spielklassen und fühlen uns als Anbieter des Fußballsports auch über den Verein hinaus verpflichtet. Dazu gehört auch die Vermittlung von sozialen Werten im gegenseitigen Umgang.
  • Wir wollen allen Spielern eine Heimat bieten und ihnen altersgerecht ein Maximum an Leistung abverlangen. Dabei möchten wir weiterhin vor allem Spieler aus dem näheren Umfeld des Vereins erreichen und diese von klein auf in ihrer Entwicklung begleiten. Menschliche Wärme und ein entspanntes Umfeld stellen Faktoren dar, die im Leistungssport regelmäßig in den Hintergrund treten.
  • Wir möchten diese mit sportlichem Erfolg kombinieren.
  • Wir möchten diese Ziele mit qualifizierten Trainern erreichen. Die SG Finnentrop-Bamenohl leistet ihren Beitrag im gesellschaftlichen Umfeld. Im Rahmen der wirtschaftlichen Möglichkeiten stellt die SG Finnentrop-Bamenohl mindestens eine Seniorenmannschaft mit leistungssportlichem Ansatz.
  • Für die Zukunft haben wir uns das Ziel gesetzt, die Qualität der ersten Seniorenmannschaft dauerhaft halten zu können. Darüber hinaus möchten wir die zweite Mannschaft von der Kreisliga C in die Kreisliga B führen.

    Unsere Ziele:

    Die SG Finnentrop-Bamenohl soll sich langfristig als eine wichtige Anlaufstelle im Juniorenfußball in Finnentrop, Bamenohl und der unmittelbaren Umgebung etablieren. Dabei stehen ein herzliches und respektvolles Miteinander und eine von menschlicher Wärme geprägte Atmosphäre an erster Stelle. Um erfolgreich zu sein, steht für uns stets die Teamarbeit im Vordergrund.

Tags: SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V., Leitbild, Tradition, Jugendarbeit

EuerEngagement

bringt UNS nach vorn!

Unsere PremiumXLSponsoren


Unsere PremiumLSponsoren

kurz und knapp

Die SG Finnentrop-Bamenohl gründete sich im Jahre 1972, als die beiden Traditionsvereine, der SuS Bamenohl 1912 und die Spvg. Finnentrop 1927, fusionierten. Das bedeutet, dass wir neben der über 100. jährigen Vereinsgeschichte auch gleichzeitig seit über 40 Jahren als SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V. aktiv sind.


SG Finnentrop/Bamenohl 12/27 e.V.
Im Ohl 9, 57413 Finnentrop
info@sgfinnbam.de
Postfach 211, 57402 Finnentrop
www.sgfinnbam.de
/sgfinnentropbamenohl
/sgfinnentropbamenohl

Erfolge

Feld-Kreispokal: 2009, 2010, 2011, 2019
Hallen-Kreispokalsieger: 2009, 2014, 2016, 2017, 2018
Feld Gemeindemeister: 1991, 1994, 1995, 1998, 1999, 2004, 2005, 2006, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Hallen-Gemeindemeister:2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019

Südwestfalen Award

Das Beste im Web - Südwestfalenaward Gewinner 

Wir nutzen Coockies


Wir nutzen Cookies auf unserer Website.
Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Das ist nun mal so!

.